Was ist eine Margin?

Die Margin ist eine Sicherheitsleistung, die Trader beim Handel mit Hebelprodukten hinterlegen müssen. Es handelt sich um den tatsächlichen Kapitaleinsatz, den Trader beim Trading mit CFDs, Zertifikaten oder Optionsscheinen tätigen. Die Margin wird dabei immer in Prozent angegeben und bemisst ... Read more »

Was ist Scalping?

Scalping ist eine besonders kurzfristige Form des Daytradings. Zwischen der Eröffnung und dem Schließen einer Position liegen meist nur wenige Minuten oder gar Sekunden. Damit der Trader mit dieser Methode wirklich Geld verdienen kann, muss er sehr viel Geld an ... Read more »

Was ist ein Stopp Loss?

Stopp Loss ist ein Orderzusatz, der dem Risikomanagement beim Handel mit Wertpapieren dient. Grundsätzlich erteilen Anleger hierbei zunächst einen herkömmlichen Kaufauftrag, beispielsweise für eine Aktie. Gleichzeitig wird bereits angegeben, zu welchem Preis die Aktie wieder verkauft werden soll. Der Verkaufskurs ... Read more »

Was ist der Spread?

Der Spread bezeichnet die Spanne zwischen An- und Verkaufspreis eines Finanzprodukts. Zu ein und demselben Zeitpunkt existieren somit zwei Preise für ein Wertpapier. Begründet sind diese Kosten darin, dass Broker bzw. Betreiber der Börse eine kleine Provision für die Vermittlung ... Read more »

Was ist Swingtrading?

Swingtrading ist eine hoch spekulative Anlagestrategie. Anleger versuchen hierbei, Marktvolatilität zu ihren Gunsten auszunutzen. Der Anlagezeitraum ist in der Regel äußerst kurzfristig und beträgt nur wenige Tage oder Stunden. Dabei werden beispielsweise Aktien oder Derivate erworben, die kurz zuvor hohe ... Read more »

Copytrading – wo kann man handeln?

Copytrading erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit, weshalb die innovative Handelsart mittlerweile über eine Vielzahl von Anbietern genutzt werden kann. Zu den bekanntesten Plattformen zählen: eToro Copyop ZuluTrade ayondo ... Read more »

Wie finanziert sich eToro?

eToro finanziert sich dadurch, dass Trader Handelspositionen über die Social Trading Plattform erstellen. Allerdings entstehen dafür keine direkten Kosten. Vielmehr wird über den sogenannten Spread abgerechnet. Es handelt sich hierbei um die Differenz aus An- und Verkaufskurs einer bestimmten Position. ... Read more »

Wie verdient eToro Geld?

Der Broker eToro verdient sein Geld dadurch, dass Trader Handelspositionen über die Social Trading Plattform eröffnen. Allerdings zahlen Trader keine direkte Gebühr für die Positionseröffnungen. Abgerechnet wird über den sogenannten Spread, die Spanne aus An- und Verkaufskurs von Positionen. Sie ... Read more »

Was kostet eToro?

Grundsätzlich ist die Anmeldung bei eToro absolut kostenlos. Wer ein Konto eröffnet, zahlt keinen Cent. Auch Ein- und Auszahlungen auf das Handelskonto sind mit keinerlei Gebühren verbunden. Trader können die Handelsplattform somit vollumfänglich nutzen, ohne dafür nur einen einzigen Euro ... Read more »

Wie seriös ist eToro?

eToro ist eine absolut seriöse Handelsplattform. Dafür sprechen in erster Linie die rechtlichen Rahmenbedingungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz auf Zypern und damit innerhalb der EU. Entsprechend muss sich der Finanzdienstleister an alle Gesetze halten, die beispielsweise auch für deutsche ... Read more »